Pflanzenwelt

Breitblättriges Knabenkraut (copyright P.Wernicke) Im Naturpark kommen 11 Orchideenarten vor. Das Breitblättrige Knabenkraut ist davon die häufigste Art. Es wächst vor allem auf extensiv genutzten Feuchtwiesen. Eines der größten Vorkommen können Sie direkt vor den Toren der Stadt Feldberg im Wiesenpark finden.

Anemonenteppich (copyright P.Wernicke) Die alten Buchenwälder gehören zu den bedeutsamsten Lebensräumen der Feldberger Seenlandschaft. In ihnen leben zahlreiche Arten für deren Erhaltung Deutschland eine internationale Verantwortung besitzt.

Moor mit Wollgras (copyright P.Wernicke) Einen Erlebnishöhepunkt bilden die Laubwälder im Frühjahr, noch bevor das Laub ausgetrieben ist. Unter den Strahlen der Aprilsonne bildet sich ein dichter Blütenteppich aus Buschwindröschen und anderen Waldblumen.

Die Kesselmoore sind ein häufiger Moortyp im Naturpark. Sumpfporst und mehrere Arten Wollgräser sind Charakterpflanzen dieser Moore.