Willkommen im Land der Adler!
Neben See- und Fischadler kommt hier auch der seltene Schreiadler (Pommernadler) vor. Seinen Lebensraum hat dort ebenfalls der häufig vorkommende Fischotter. Er steht für intakte Natur und saubere Gewässer. Einzigartig ist der älteste deutsche Buchenwald – die „Heiligen Hallen“. Er erhielt seinen Namen von den hohen Stämmen, die an gotische Kirchbauten erinnern. Bekannt ist der eiszeitlich geprägte Naturpark mit vielen Seen zudem durch den Dichter Hans Fallada, der in Carwitz lebte und arbeitete.

Aktuell:

Erlebnisrundwanderweg Feldberger Wiesenpark
Eiszeitlehrpfad
Veranstaltungsbroschüre "Unterwegs 2017" in der Mecklenburgischen Seenplatte
Naturparkausstellung im "Haus des Gastes" Feldberg


Wetter
in Mecklenburg-
Vorpommern:

NDR Online

Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See Biosphärenreservat Schaalsee Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe MV Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide Müritz-Nationalpark Müritz-Nationalpark Naturpark Feldberger Seenlandschaft Naturpark Insel Usedom Biosphärenreservat Südost-Rügen Nationalpark Jasmund Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Naturpark Am Stettiner Haff Naturpark Sternberger Seenland Naturpark Flusslandschaft Peenetal